Jacob Burckhardt Haus

Jacob Burckhardt Haus

Neubau Jacob Burckhardt Haus, Basel

Neubau Jacob Burckhardt Haus, Basel

Beschreibung:

Im Werk vorgefertigte Fassadenelemente bestehend aus tragender Holzständerkonstruktion. Äusserer, natureloxierter und hinterlüfteter Aluminiumverkleidung aus sinusförmigen Strangpressprofilen, äusserer Gipsfaserplatte, Hohlraumisolierung mit Homatherm und innerer Beplankung mit OSB- und MDF-Holzplatten. In die Elemente integrierte Fenster in Holzmetall und elektrisch angetriebene Rafflamellenstoren.

Mittlerer U-Wert der Fassade < 0.6 W/m2K

Phasenverschiebung > 12 Stunden

Unternehmerwettbewerb; Ausführung in Arbeitsgemeinschaft

Bauherrschaft: I.B.O. Development AG, Zug
Architekt/Bauleitung: Zwimpfer Partner Architekten SIA mit J. Steib, Zürich
Firmeneigene Systeme im Einsatz: Holz-Metall-Fenster AGM ISO-4000 (Dieses System wurde durch die ISO-7000 Serie ersetzt.)

 

Fassadenelemente

m² Fassadenfläche

Beschreibung: 

Im Werk vorgefertigte Fassadenelemente bestehend aus tragender Holzständerkonstruktion. Äusserer, natureloxierter und hinterlüfteter Aluminiumverkleidung aus sinusförmigen Strangpressprofilen, äusserer Gipsfaserplatte, Hohlraumisolierung mit Homatherm und innerer Beplankung mit OSB- und MDF-Holzplatten. In die Elemente integrierte Fenster in Holzmetall und elektrisch angetriebene Rafflamellenstoren.

Mittlerer U-Wert der Fassade < 0.6 W/m2K

Phasenverschiebung > 12 Stunden

Ausmass: 3’800 Fassadenelemente, 21’000 m² Fassadenfläche.

Unternehmerwettbewerb; Ausführung in Arbeitsgemeinschaft

Bauherrschaft: I.B.O. Development AG, Zug

Architekt/Bauleitung: Zwimpfer Partner Architekten SIA mit J. Steib, Zürich

Firmeneigene Systeme im Einsatz: Holz-Metall-Fenster AGM ISO-4000 (Dieses System wurde durch die ISO-7000 Serie ersetzt.)